OpenOrganisations® opens Organisations

OpenOrganisations steht für offene Organisationen und deren Öffnung, wo Veränderung möglich ist und Potentiale von Mitarbeitenden und Führungskräften gemeinsam bestehen und Zukunft gestalten – “The future is already here”.

 

Wir sind absolute Pioniere in agiler Veränderung in Europa

Seit 2000 arbeiten wir in agilen Settings und gestalten diese, deren Umfelder und deren Organisationen aktiv mit. Das ist ein Jahr bevor das agile manifesto 2001 veröffentlicht wurde. Damit schreiben wir Pioniergeschichte und Geschichten.

 

Unser Selbstverständnis

Die Anliegen unserer Kund:innen begleiten wir mit Respekt und Wertschätzung. Wir verbinden Tradition und Agilität, nutzen das Potential von Management, Hierarchien und der Selbstorganisation.

Gestärkte Führung ist wirksam, gewinnbringend und zukunftsgestaltend. Klarheit, Beweglichkeit und Zuversicht in Organisationen wirkt auf alle Mitarbeitenden, die Gesellschaft und wieder auf die Organisation zurück – „Nichts stärkt Stärke mehr als Stärke“.

 

Wie handeln aktiv und situativ

Um Veränderung möglich zu machen, betrachten wir vielfältige Aspekte. Wir können die Vielfalt der Gruppendynamik nutzen oder mit Connecting Authority Führung von Gehorsam entkoppeln. Das Ergebnis ist eine breitere Wirksamkeit und höhere Verbindlichkeit von Mitarbeitenden.

Als Coaches, Scrum Master und Trainer arbeiten wir wenn es die Situation erfordert operativ im und am System. Wir können Transition Teams initiieren, leiten und darin mitarbeitend gestalten.

Unser Kernteam

Dipl.-Ing. Anton Jessner

Founder, Coach für Agilität und Führung

“Was brauche ich von Dir und was Du von mir, damit es gemeinsam ko-kreativ und ko-geführt gelingt.”

Mehr zu Anton Jessner

Birgit C. Krammer

Coach, Resilienz- und Improtrainerin

Mein Motto: “Wir geben uns die Hand.”

Mehr zu Birgit C. Krammer

Hakan Kagitcioglu

Agile Consultant

Mein Motto: “Hakan kann.”